Mi 4,3-4: Schwerter zu Pflugscharen – Bibel hautnah

Bibel hautnah Unter dieser Rubrik möchten wir uns mit Ihnen in unregelmäßigen Abständen Zeitthemen nähern und sie mit Stellen der Bibel verknüpfen – in mitunter unkonventioneller Deutung. Aber immer nah am Zeitgeschehen und damit auch an uns Menschen. Bibel hautnah eben.   Mi 4,3-4: Schwerter zu Pflugscharen/Mt 10,34: Ich bin nicht gekommen, den                   Frieden…

Details

Ostern 2022

Ostern ist geschehen, das Kreuz von Golgotha ist nicht verschwunden, aber ein für alle Mal verwandelt durch die Liebe. Zwei Dinge, die bleiben, zwei Botschaften an uns: „Es gibt keine größere Liebe, als wenn jemand sein Leben hingibt für seine Freunde.“ (Joh 15,13) Und: „Es gibt keinen Tod, der stärker ist als die Liebe“ Es…

Details

Kohelet 3,1-8 : Zeitenwende

Bibel hautnah Unter dieser Rubrik möchten wir uns mit Ihnen in unregelmäßigen Abständen Zeitthemen nähern und sie mit Stellen der Bibel verknüpfen – in mitunter unkonventioneller Deutung. Aber immer nah am Zeitgeschehen und damit auch an uns Menschen. Bibel hautnah eben. Kohelet 3,1-8 : Zeitenwende „Wir erleben eine Zeitenwende“, sagte Bundeskanzler Scholz in einer Sondersitzung…

Details

Willst Du die Welt verändern…

Willst Du die Welt verändern, dann werde am besten Diktator, schaff Dir eine Hausmacht an und lege alles in Schutt und Asche. Das ist der Weg der Macht – und der Größenphantasie. Nur pathologische Größenphantasten können wirklich meinen, sie hätten das Recht über das Schicksal anderer zu bestimmen. Über deren Leben und deren Tod. Hast…

Details

Weihnachten 2021 – Herbergssuche

„Als sie in Bethlehem waren, kam für Maria die Zeit ihrer Niederkunft und sie gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz für sie war.“ (Lk 2,6-7)   Kein Platz in der Herberge – wirklich? Wo so viele zusammen sind, ist…

Details

Pfingsten 2021

Es ist noch kein „Brausen wie ein heftiger Sturm“, wie es uns die Apostelgeschichte beim Pfingstereignis schildert, aber doch ein starkes, zunehmendes Rauschen, das die Luft füllt: das kollektive Aufatmen, dass der Pandemie der Garaus gemacht wird und eine „Rückkehr ins alte Leben“ möglich ist. Was für ein Wunsch??? Rückkehr ins alte Leben! Warum wollen…

Details

Ostergruß 2021

„Plötzlich entstand ein gewaltiges Erdbeben, denn ein Engel des Herrn kam vom Himmel herab, trat an das Grab, wälzte den Stein weg und setzte sich darauf. Seine Gestalt leuchtete wie ein Blitz, und sein Gewand war weiß wie der Schnee.  Die Wächter begannen vor Angst zu zittern und fielen wie tot zu Boden. Der Engel…

Details

Weihnachten

Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein helles Licht, denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns geschenkt, ein Retter und Heiland. (Jes 9) Das ist die Verheißung, die wir in jedem Jahr immer wieder neu feiern. Aber immer wieder beginnt das Große im Kleinen, im Schutzbedürftigen, bevor es sich entfalten und…

Details

STEPS lässt grüßen: Erste Stufe erklommen!

Eineinhalb Jahre ist STEPS nun alt und ich finde, es hat sich ganz gut entwickelt. Natürlich gab es auch Kinderkrankheiten, wie sollte es anders sein. Auch zunächst als gut erachtete Ideen müssen sich erst an der Realität beweisen. Das erfordert Flexibilität und manchmal auch Korrekturen. So hat das Projekt „für junge Erwachsene“ zunehmend einen familiären…

Details