Spirituell-biographischer Intensivkurs (SBI)

Der SBI ist ein Kurs, den STEPS selbst entwickelt hat (und den es auch nur hier gibt 😉). Geduld ist nicht gerade eine weitverbreitete Grundeigenschaft des Menschen, schon gar nicht in jungen Jahren, in denen das Leben drĂ€ngt und Vieles fordert, innen wie außen. Da ist es gut, schnell und kompakt auf das zuzugehen, was ansteht, damit der Weg zeitnah in die richtige Spur kommt. Aus dieser Erfahrung heraus wurde der SBI geboren. Er ist ein Einzelkurs mit 4 intensiven, etwa 1 Âœ stĂŒndigen GesprĂ€chen, in denen die folgenden Themen im Zentrum stehen:

Persönlichkeitsentwicklung

Wo und wie stehe ich aktuell als Person in meinem Leben, in meinen Beziehungen? Meiner Arbeit? Mit meinen Freuden und Problemen 

? Woraus und wofĂŒr lebe ich? Was hindert mich am Leben und meiner Reifung? Wo lĂ€uft es eigentlich schon ganz gut, auch wenn ich selbst noch unzufrieden damit bin? …. Was beschĂ€ftigt mich vielleicht ĂŒber GebĂŒhr?….

Gottesbild

Wie sehen mein Gottesbild und meine Gottesbeziehung aus, vor allem auch die unbewusste Seite? Meine Idee von einer „höheren Macht“? Gibt es Hindernisse? Gelungenes? Zweifel und Unsicherheiten? Ist Er eher Hilfe oder Blockade? Wie stehe ich ĂŒberhaupt zu IHM?

Lebensgeschichte  

Welche EinflĂŒsse hatte und hat meine Lebensgeschichte auf beides? Wo finde ich in meinem Gottesbild eher Wiederholungen aus meiner Lebensgeschichte und nicht den Gott Jesu Christi?

Was muss ich Àndern? Wovon muss ich mich verabschieden? Wie finde ich Wege aus alten Fixierungen, die mein Leben behindern?

Nach den beiden Tagen ist in aller Regel geklĂ€rt, ob und wenn ja, woran es notwendig ist zu arbeiten und welche Lösungen möglich und sinnvoll sind. Dies geschieht neben den GesprĂ€chen mit Familienaufstellungen mit Symbolen, Körpergestalten u.a.. Dazu gibt es viel Zeit zum Nachdenken und Meditieren, damit sich das Erarbeitete setzen kann. Voraussetzungen fĂŒr den SBI sind psychische StabilitĂ€t und eine heimatnahe weiterfĂŒhrende geistliche oder therapeutische Begleitung (je nach Bedarf) im Anschluss an den Kurs.

Der SBI eignet sich besonders fĂŒr die KlĂ€rung der unbewussten Anteile in aktuellen Krisen (persönliche Krisen, Berufungskrisen….), fĂŒr die Orientierung in Entscheidungssituationen und als Vorbereitung fĂŒr biographische Exerzitien. Er beginnt immer am Nachmittag des ersten Tages mit Kaffee und Kuchen (15.00) und endet nach dem Mittagessen am ĂŒbernĂ€chsten Tag (13.00).