Ostergruß 2021

„Plötzlich entstand ein gewaltiges Erdbeben, denn ein Engel des Herrn kam vom Himmel herab, trat an das Grab, wälzte den Stein weg und setzte sich darauf. Seine Gestalt leuchtete wie ein Blitz, und sein Gewand war weiß wie der Schnee.  Die Wächter begannen vor Angst zu zittern und fielen wie tot zu Boden. Der Engel…

Weihnachten

Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein helles Licht, denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns geschenkt, ein Retter und Heiland. (Jes 9) Das ist die Verheißung, die wir in jedem Jahr immer wieder neu feiern. Aber immer wieder beginnt das Große im Kleinen, im Schutzbedürftigen, bevor es sich entfalten und…

STEPS lässt grüßen: Erste Stufe erklommen!

Eineinhalb Jahre ist STEPS nun alt und ich finde, es hat sich ganz gut entwickelt. Natürlich gab es auch Kinderkrankheiten, wie sollte es anders sein. Auch zunächst als gut erachtete Ideen müssen sich erst an der Realität beweisen. Das erfordert Flexibilität und manchmal auch Korrekturen. So hat das Projekt „für junge Erwachsene“ zunehmend einen familiären…

Pfingsten 2020 – Lockdown für den Hl. Geist ?

  Pfingsten 0033 – Der Geist kommt mit Brausen und Feuerszungen und erfüllt das ganze Haus. (Apg 2,2)   Pfingsten 2020 – Der Geist kommt mit Brausen und Feuerszungen – und hofft, die reservierten Plätze in den Kirchen zu finden. Wo dann vielleicht sogar jemand sitzt. Oder vielleicht auch nicht. Weil Ansammlungen von Menschen gefährlich…

Einweihung Steps

Am Freitag, den 15. Oktober, feierten wir im Unteren Anger 1 die Einweihung unseres Projektes «STEPS». Zu Beginn fand unter der Leitung des Provinzials P. Andreas Steiner MSC eine Andacht und Segnung statt. P. Norbert Rutschmann ergriff nach einigen Worten zum neuen Projekt die Gelegenheit, nun ganz offiziell den Mietvertrag der von den Armen Schulschwestern…